Geschichte

Im Jahre 1945, kurz nach Ende des Zweiten Weltkrieges, wurde das Familienunternehmen von Herrn Georg Becker und seinem Schwiegersohn Heinrich Mühlhause gegründet.

Mithilfe eines umgebauten LKW mit Holzvergaser richteten sie einen festen Liniendienst von Langen nach Rüsselsheim und Offenbach ein. Bereits im Folgejahr erhielt das Unternehmen für diese Strecke eine eigene Linienkonzession. Durch den in dieser Zeit aufkommenden hohen Bedarf an Personentransporten entwickelte sich die Firma schnell zu einem selbstständigen Linienunternehmen.

Seit Anfang der 1960er Jahre war – angeregt durch die Stadt Langen – Becker Bus verantwortlich für den Betrieb des ersten Stadtbusses Langen, welches das Unternehmen bis vor kurzem fuhr. Es folgte eine stetige Erweiterung der Stadt- und Überlandverkehrsleistungen im Kreisgebiet Offenbach, wodurch sich das Unternehmen rasch weiterentwickeln konnte.

Mit mittlerweile 75 Jahren Erfahrung zählt die Firma Becker Bus GmbH & Co. KG zu einem nicht mehr wegzudenkenden Busunternehmen in Langen und Umgebung.

Collage Alt